Tage der Spiritualität

Gönnen Sie sich einen Tag geistlicher Ruhe und innerer Tiefe. Lassen Sie sich bereichern aus dem Schatz christlicher Spiritualität und führen auf bewährten Wegen der Gottsuche.

An jedem der Tage erhalten Sie einen anderen Impuls aus den Schriften geistlicher Meister oder den kontemplativen Abschnitten der Bibel.  Jeder der Tage ist auch eine verdichtete Einführung in die Form des kontemplativen Betens. Die innere Sammlung auf Gott wird in der Folge der einzelnen Gebetsschritte immer größer.

Das Programm gliedert sich jeweils in:

  • Hilfen zum kontemplativen Gebet
  • Gebetszeiten
  • Mittagessen
  • Zeit für angeleitetes Qi Gong oder Spaziergang

Samstag, 28. März 2020

Pfarrzentrum Heilig Geist, Pideritstr. 12, 32657 Lemgo

Impuls: Das Vater Unser tiefer durchdringen

Jesus selbst ist ein großer Lehrer des Betens. Er zeigt den Menschen, die von ihm lernen wollen, eine innere Schrittfolge des Betens. Welchen inneren Weg gehen Menschen im Gebet? Der kontemplative Zugang hilft, diese inneren Haltungen und Schritte nachzuzeichnen.

________

Samstag, 13. Juni 2020

Pfarrvikarie Liebfrauen, Wordstr. 5, 33739 Bielefeld – Jöllenbeck

Impuls: Der ‚Engel des Herrn‘ als kontemplatives Gebet

Der christliche Gebetsschatz empfiehlt ein tägliches Innehalten morgens, mittags und abends zur inneren Ausrichtung auf die zentralen Geheimnisse göttlichen Handelns in unserer Welt. Die Kirchenglocken rufen treu zu dieser geistlichen Unterbrechung im Alltag. Welche Verbindungen bestehen zur Kontemplation?

________

Samstag, 1. August 2020

Pfarrzentrum Heilig Geist, Pideritstr. 12, 32657 Lemgo

Impuls: Loslassen und die Liebe finden. Die Mystik des Johannes vom Kreuz

Johannes vom Kreuz (1542-1591), spanischer Karmelit und Weggefährte der heiligen Teresa von Avila, gehört zu den Klassikern mystischer, spiritueller Literatur. Heute noch können sein Leben und Werk Menschen auf ihrem Weg in das innere Gebet wertvolle Unterstützung bieten.

________

Samstag, 24. Oktober 2020

Pfarrzentrum St. Michael, Am Depenbrocks Hof 39, 33649 Bielefeld – Ummeln

Impuls: Dag Hammarskjöld – Die längste Reise ist die Reise nach innen

Das Leben des zweiten Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Dag Hammarskjöld (1905 – 1961), ist ein beeindruckendes Beispiel einer lebenslangen Gottessuche. Erst nach seinem Tod fand man sein spirituelles Tagebuch, welches einen Einblick in die innere, mystische Triebkraft eines Mannes gibt, der sein Leben ganz in den Dienst des Friedens und der Menschen stellte.

 

Für all diese Tage der Spiritualität gilt jeweils:

Zeiten Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Geistliche
Begleitung
Pfr. DDr. Markus Jacobs
Gemeindereferentin Regina Beissel
Kosten jeweils 6,00 €

Anmeldung und weitere Informationen: info@kontemplation-bielefeld-lippe.de
oder Tel.: 05231.92790  bzw. Tel.: 0521.16 39 84 35